Naturheilpraxis Christine Bonde

Phytotherapie - Fasten und Ernährung - Homöopathie - Entspannung

Naturheilkunde

Naturheilkundliche Verfahren sind eine wunderbare Methode, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren, die Körperwahrnehmung zu sensibilisieren und langfristig ein Gesundheitsbewusstsein zu schaffen. Diesen Prozess unterstützen regelmäßig durchgeführte präventive Fastenwochen.


Zudem können die meisten naturheilkundlichen Verfahren begleitend zur Schulmedizin eingesetzt werden, um Folgen notwendiger invasiver Eingriffe zu mildern, Nebenwirkungen zu dämpfen und  Arzneimittel unter Rücksprache mit dem behandelnden Arzt langsam zu reduzieren bzw. ihre Wirkungen zu ergänzen.


Ein Umstieg in eine überwiegend lacto-vegetabile Vollwerternährung unter zunehmender Beachtung biologischer Anbauweisen und saisonaler sowie regionaler Besonderheiten und artgerechter Tierhaltung trägt dazu bei, den Blick für die Schönheit der Natur zu schärfen, die Gesundheit zu fördern und langfristig eine wertschätzende Landwirtschaft zu unterstützen.

Kursangebote

Therapieformen

 regelmäßig:    präventives Fasten berufsbegleitend  oder  Fastenurlaub
                           Ernährungscoaching                      
                           Autogenes Training + 
                        Progressive Muskelentspannung  
                        Präventionskurse nach §20 SGB V
 jahreszeitlich: Naturkosmetik an der VHS Langen
                          naturkundliche Ausflüge  


Phytotherapie

Klassische Homöopathie

Therapeutische Massagen

   (Kräuterstempel, Honig, Breuß)                              

Kinesiotaping

Ohrakupunktur